Über uns

Schon im Jahr 1933 wurde unser Betrieb vom Kunstschmied und Schlosser Friedrich Reese gegründet und nach Ende des Krieges in der Albert - Schweitzer - Straße neu eröffnet.
Hier wurden Fahrräder, Motorräder, Näh- und Waschmaschinen und sogar Radios repariert und verkauft. Fahrräder und Motorräder dienten in einer noch fast autolosen Zeit selten dem Freizeitvergnügen, sondern waren notwendige Fortbewegungsmittel, mit denen man zur Arbeit oder zum Einkaufen fuhr. So hatte ein zuverlässiger „Schlauchflicker” immer gut zu tun.

Friedrich Reese`s Motto hieß:
„Wo es Menschen gibt, da gibt es auch Fahrräder!”
Ab 1966 führte Fritz Reese den Laden weiter und baute ihn um und aus. Neu und schön zeigt sich seit Dezember 2000 der neue Laden in der Meierbreite, geführt von Fritz Reeses Tochter Anja Picker in der dritten Generation.

Seit ca. 15 Jahren hat sich das Fahrradfahren zum beliebten Freizeitsport für die ganze Familie entwickelt, und Zweirad-Reese erfüllt auch die geänderten Bedürfnisse um den Radsport. Spezielle Fahrradbekleidung, Zubehör aller Art und Bikes für jeden Zweck gehören zum Angebot. Auch über das Internet ist das gesamte ZEG-Angebot verfügbar.

Seit dem Umzug an den neuen Standort Meierbreite hat sich unsere Ausstellungsfläche auf 500 m² vergrößert. Hier finden Sie über 600 Fahrräder und alles für die Sicherheit auf 2 Rädern.
Ein großer Parkplatz gehört ebenfalls zum Haus.

Und jetzt wünschen wir Ihnen viel Vergnügen
beim surfen durch unsere Internetseiten.

Auf Ihren Besuch in unserm Hause freuen sich

Anja Picker und ihr Team